Kasseler Schachklub 1876 e.V.

Vereinsmeisterschaft 2019

Die Vereinsmeisterschaft wird als achtrundiges Turnier im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten pro Spieler und Partie plus 30 Freisekunden pro Zug (d.h. die Uhren setzen sich mit 30 Sekunden Verzögerung in Gang) ausgetragen. Die Paarungen einer Runde werden unmittelbar vor Beginn unter den anwesenden Spielern ausgelost.

Ein Einstieg in das Turnier ist zu Beginn jeder Runde möglich. Für Spieler, die nicht alle vorangegangenen Runden gespielt haben, wird für die Auslosung anhand ihrer DWZ geschätzt, wie viele Punkte sie in den nicht gespielten Runden erzielt hätten. Sie werden mit der Summe aus ihren tatsächlich erzielten Punkten und der virtuellen Punktzahl ausgelost.

Für den Endstand werden die sechs besten Runden eines Spielers gewertet. Als Zweitwertung wird die Buchholz herangezogen. Der beste Spieler ist Vereinsmeister 2019.

Termine: 15. Februar · 15. März · 22. März · 12. April · 10. Mai · 14. Juni · 23. August · 13. September. Beginn ist jeweils um 19:15 Uhr

1. Runde, 15. Februar 2019

Nr Weiß Schwarz Ergebnis
1 4. William Pratama (0) - 1. Uwe Kersten (0) 0-1
2 10. Jonas Demraoui (0) - 2. Peter Lüchtemeier (0) 0-1
3 3. Karl-Heinz Schnegelsberg (0) - 9. Andreas Kotetzki (0) 1-0
4 5. Karl Shoup (0) - 7. Volker Mittmann (0) ½-½
5 6. Harry Wüstehube (0) - 8. Laurin Klintz (0) 1-0